Sind Sie auf der Suche nach Abgeschiedenheit, unberührter Natur, ursprünglichem Lebensstil und daran interessiert, mehr über die Ureinwohner Costa Ricas zu erfahren? Dann ist es Zeit für einen Aufenthalt in der Tamandu Lodge!

 

Die Familie Carrera ist Teil des Indianerstamms der Guaymie und lebt im Reservat «Alto Laguna» auf der Halbinsel Osa im Südwesten Costa Ricas. Hier lernen Sie den Alltag der Guaymie hautnah kennen.

 

KOST & LOGIS

Rancho zur Erholung im Freien

Der Gäste-Bereich

WC/Dusche

Schlafzimmer mit Moskitonetz

Kochen auf offenem Feuer

«Gallo Pinto»

Die Gästeunterkunft bietet Platz für 6 Personen und besteht aus drei Gebäuden: einem Haus mit drei Schlafzimmern und einem Aufenthaltsraum, einem Dusch- und Toilettenhäuschen sowie einem Rancho (eine mit Palmendach gedeckte Terrasse) mit Hängematten. Alle Betten sind mit Moskitonetzen ausgestattet.

Für grössere Gruppen steht bei frühzeitiger Anmeldung ein weiteres Gästehaus mit 6 Schlafräumen zur Verfügung.

Da in der Nähe der Tamandu Lodge keine Einkaufsmöglichkeiten bestehen, werden sie von der Familie Carrera bewirtet. Gekocht wird auf dem offenen Feuer, wobei Reis, Mais, Knollenfrüchte, Bohnen und viel frisches Obst den grössten Anteil des Speiseplans ausmachen. Bereits zum Frühstück werden Sie das landestypische Gericht «Gallo Pinto» (Reis mit Bohnen) kennenlernen.

 

AKTIVITÄTEN

WILDE TIERE BEOBACHTEN

DEN REGENWALD ERLEBEN

AM LEBEN DER GUAYMIE TEILNEHMEN

Es ist uns ein Anliegen, Ihnen auf der Tamandu Lodge das ursprüngliche Leben der Einheimischen zu zeigen und Sie daran teilhaben zu lassen:

  • Nehmen Sie an einer geführten Tour durch den Regenwald teil, um dessen enorme Artenvielfalt zu erleben: Staunen Sie über die zahlreichen Tier- und Pflanzenarten sowie darüber, was  der Regenwald an Ess- und Trinkbarem hervorbringt.

  • Wandern Sie zum Fluss «Baqueano», um sich abzukühlen und an seinem Ufer ein Picnic zu geniessen. Vielleicht steht sogar ein eigens gefangener Fisch auf dem Menü!

  • Erfahren Sie von den Guaymie Wissenswertes über Heilpflanzen gegen Gift, Schmerzen und Verletzungen.

  • Lernen Sie,  wie man aus Naturmaterialien kleine Taschen oder ganze Palmdächer herstellt.

  • Helfen Sie mit bei der Ernte im Garten oder beim Versorgen der Haustiere.

  • Vergessen Sie Internet und Smartphone bei einer Partie Volley- oder Fussball mit der Familie Carrera.

Selbstverständlich können Sie aber auch einfach in eine der Hängematten liegen, die Seele baumeln lassen oder ein Buch lesen. Wir sind jedenfalls überzeugt, dass Sie die Tamandu Lodge mit unvergesslichen Eindrücken und neuer Energie verlassen werden!

WILDE TIERE BEOBACHTEN

 

KOSTEN

Die Kosten für eine Übernachtung inklusive Vollpension und einer Aktivität betragen US$ 75 pro Person.
Kinder unter 16 Jahren profitieren von einem vergünstigten Preis .

(Preisänderungen vorbehalten)

 

IHRE GASTGEBER: DIE FAMILIE CARRERA

Familie von Esteban & Daniela

Vater Teodoro

Familie von Anastasio & Matilda

Die Tamandu-Lodge ist ein Familienunternehmen, das aus drei Generationen besteht. Vater Teodoro ist das Oberhaupt und Eigentümer der Tamandu-Lodge, während seine Söhne Anastasio und Esteban mit ihren Familien für die Betreuung der Gäste zuständig sind.

 

Die Familie Carrera spricht Guaymie und Spanisch, weshalb es hilfreich ist, wenn Sie über Spanisch-Grundkenntnisse verfügen. Daniela ist gebürtige Schweizerin und spricht ausser Spanisch auch Deutsch, Französisch und Englisch.

 

ANREISE

Anreise

Reisezeit

Ankunft in Costa Rica

Die meisten internationalen Flüge treffen am Nachmittag oder Abend in San José/Alajuela ein. Als Übernachtungsmöglichkeit empfehlen wir Ihnen die Finca «Berna Tica» von Dora Schenk (ca. 20 Minuten Autofahrt vom Flughafen).

 

Reise zur Halbinsel Osa


  • Mit dem Bus/Taxi: Am einfachsten reisen Sie von San José mit dem Bus «Transportes Blanco Lobo» in den Süden. Er startet am frühen Morgen Richtung Puerto Jimenez und benötigt 8 Stunden bis La Palma. Von dort erreichen Sie in ca. 40 Minuten im Taxi die Tamandu Lodge.

  • ​Mit dem Mietauto: Gäste, die einen Wagen mit 4x4-Antrieb gemietet haben, können selbstständig zur Tamandu-Lodge fahren. Wir senden Ihnen mit der Reservationsbestätigung eine detaillierte Wegbeschreibung. 

  • Mit dem Flugzeug/Bus/Taxi: Betreffend nationale Flüge von San José nach Puerto Jimenez informieren Sie sich am besten direkt am Flughafen (
Flugtickets). Von Puerto Jimenez benötigt der Bus nur noch 30 Minuten nach La Palma, von wo aus es mit dem Taxi zur Lodge geht. Oder Sie fahren die gesamte Strecke von Puerto Jimenez zur Lodge mit dem Taxi.

Reisezeit

Dezember bis April (Hauptsaison): das Wetter ist meist sonnig und warm, die Vegetation ist wegen der zahlreichen Blüten schön bunt.

Mai bis November (Nebensaison): die Tage sind kühler und weniger drückend, die Natur ist noch grüner.

Beide Jahreszeiten haben daher ihren Reiz.

 

KONTAKTANGABEN

TAMANDU LODGE,
Costa Rica

SMS / WhatsApp: +506 88 21 45 25

 Tel: +506 64 14 82 36

Gemeinsames Spiel nach Feierabend