Tour zum «Baqueano»

Tourismus, Costa Rica, Unterkunft, Halbinsel Osa
Ein Bad im Baqueano

Die Wanderung durch den Urwald ist sehr interessant und dank der Bäume angenehm, nicht zu heiss. Hier können noch mächtige „Urwaldriesen“ bestaunt werden. Die hohen Bäume werden von Kletter- und Schlingpflanzen benutzt, um ans Licht zu gelangen. Bei dem Geflecht aus Ästen und Lianen haben Sonnenstrahlen keine Chance, bis zum Boden vorzudringen. Je weiter man in den Regenwald vorrückt, desto unberührter ist die Natur. 
Den Fluss, Baqueano, erreicht man nach einem zweieinhalbstündigen Marsch auf angelegten Pfaden. Nach dem anstrengenden Marsch steht ihnen eine herrliche Abkühlung im klaren Wasser des Baqueano bevor. An der Grenze zum Nationalpark «Corcovado» nehmen wir das Mittagessen ein und am Nachmittag führt Sie ein anderer Pfad wieder zurück zur Tamandu-Lodge.

Tamandua, Ecological tourism