Beate + Verena

Grosse Bereicherung, euch hier zu besuchen und an eurem Leben teilnehmen zu dürfen. Schon der Weg von La Palma hier hinauf schenkte mir ein Erlebnis, wovon ich schon lange träumte. Mich von einem Pferd tragen zu lassen ist zu Hause nicht möglich, wegen meiner Allergie, aber hier riechen die Pferde anders. Der Weg in die Langsamkeit war schön! Beeindruckt hat mich vor allem, wie wenig Werkzeug im Alltag eingesetzt wird zum leben. Eine Machetta, die ua den Weg durch den Urwald schlägt, in Feld und Küche dient und auch bei der Vorbereitung zur Fadengewinnung und für die Handarbeiten .... zum Essen reicht ein Suppenlöffel aus.

Mit wenig Besitz eine Gemeinschaft leben zu können scheint viel einfacher ...“weniger ist mehr“ kommt mir hier wieder zum Bewusstsein. Das Begehen des Urwaldes liess mich eine Kraft verspüren, die ich noch selten erlebte, es ist wie etwas Vollkommenes.

____________________________________________________________________________

 

Barbara + Peter 

Auch wenn unser Spanisch zu wünschen übrig lässt, erhielten wir einen interessanten Einblick in eure Lebensweise.

Zum 1. Mal auf einem Pferd, Fussballspiel ohne die Teamkollegen zu erkennen, nachts mit wilden Tieren kämpfen, violette Knollen essen, Papageien beobachten, auf nicht zu erkennenden Pfaden durch den Urwald pirschen, ...

3 Tage voller Abenteuer mitten im Paradies. Wir haben es genossen und hoffen, euch mal wieder zu sehen und danken euch.

 ______________________________________________________________

 

Alex + Rolf

Wir wurden sehr herzlich empfangen und haben 2 abwechslungsreiche Tage erlebt und wurden von Daniela und Esteban sehr fachmännisch begleitet. Das Essen war ausgezeichnet.

2 Höhepunkte: mit FC OSA durften wir 2 Std. mitspielen; Resultat 5:3. mit einigen Familienmitgliedern haben wir eine mehrstündige Wanderung durch den Urwald bis zum Wasserfall gemacht. Natürlich wurde herumgeschwommen. Wir konnten auch verschiedene Vögel fotografieren, Aras und Tukane.

___________________________________________________________________________

 

Johanna + Kristina D                                             

Bevor ich hier ankam, hatte ich etwas Bauchweh, weil ich absolut keine Vorstellung hatte, wie es hier sein könnte. Aber es war muy bonito. Auf gut schwäbisch, einfach Klasse. Das Essen, die Ausflüge in den Urwald, das Ernten der Yucca und das Arbeiten mit der Machete war wie gesagt einfach Klasse. Und ihr seid so richtig nette Leute. Wir Kristina + Johanna die Schreiberin werden Euch auf jeden Fall weiter empfehlen, denn man kann hier nicht nur fein entspannen, sondern auch viel Interessantes entdecken und von Euch erfahren.

Vielen, Dank, muchas gracias.

 ______________________________________________________________

 

Karin + Patrick, Suiza                                                          

Es sind einige Dinge, die uns sehr beeindrucken.

-       die Freundlichkeit + Gastfreundschaft der ganzen Familie

-       alles wirkt sehr authentisch, es ist keine Schau; Spielerei gegenüber den Touristen.

-       Die effiziente Einfachheit. Es braucht offensichtlich keinen Glaskeramikherd, um

vorzügliches Essen aufzubereiten.

-       die Zufriedenheit und die Gemütlichkeit der Familie

-       das grosse Wissen über Flora + Fauna.

Unsere 3 Tage hier gehören definitiv zu den Höhepunkten unserer CR Reise, herzlichen Dank.

 ______________________________________________________________

 

Verena, Schweiz                                           

Vielen Dank für die beeindruckende Gastfreundschaft. Wir haben uns bei Euch sehr wohl gefühlt. Die Urwaldwanderung mit Esteban war genial, das Essen von Daniela liebevoll zubereitet schmeckte vorzüglich. Der fröhliche Leonardo brachte uns immer wieder zum Lachen. Die 3 Tage hier werden uns in guter Erinnerung bleiben. Die „Urwaldmusik“ wird noch lange in unseren Herzen und Ohren klingen.

 _______________________________________________________________

 

Wir möchten Daniela + Esteban und der ganzen Familie danken für die wunderbare Erfahrung, die unsere Familie machen durfte. Ich bin so glücklich, dass meine Kinder dieses Leben für ein paar Tage erleben durften. Die Wanderungen durch den Urwald waren das Beste. Der Wasserfall, Wanderung durch den Fluss und kleine Tiere sehen – super. Wir liebten die Tierspuren und die kleinen Blumen. Schwimmen im Wasserfall war das höchste! Jack + Maya waren glücklich neue Freunde zu finden, Fussball zu spielen, und herumzurennen. Wir liebten das einfache Tschungel-Essen, es war sehr fein gekocht. Die Zimmer waren gemütlich und sehr sauber! Ich werde die Tamandu-Lodge allen weiter empfehlen, die Stille und das Einfache und so ein Experiment suchen wie wir.

 ______________________________________________________________

 

Gabi + Martin, Schweiz                                                                  

Es war ein bisschen Ferien von den Ferien. Weg vom „Stress“ + Tourismus, durfte man sich in einer zufriedenen + einfachen Familie zu Hause fühlen. Wahrscheinlich werden uns die 2 Tage mehr in Erinnerung bleiben als die restlichen 35 Tage. Vielen Dank.

 _____________________________________________________________

 

Ruth + Eveline, Trudi+ Mami                                                              

Abenteuerfahrt zur Tamandu-Lodge

Endlich werde ich meine Familie mit Daniela, Esteban und Leonardo wieder sehen! Vollbepackt mit Geschenken wollten wir versuchen, im Auto bis zur Tamandu-Lodge zu fahren. Das tönt unglaublich, aber wir haben es mit viel Glück tatsächlich geschafft! Die Freude über die Ankunft eines Autos war riesengross, alle wollten eine Runde auf dem Fussballplatz mitfahren. Zu Viert waren wir nach Costa Rica geflogen, um das herrliche Land zu erkunden und Daniela zu besuchen. Wir genossen ein paar wunderschöne Tage und interessante Ausflüge zum Fluss, zu den Reisfeldern und zum Holzschlag. Auch den weit verstreuten Obstgarten bestaunten wir. Zum Ausspannen legten wir uns gerne in die Hängematten. Wir wurden verwöhnt mit herrlichen Speisen und Fruchtsäften. Es war schön mit der ganzen Familie zu feiern und der Abschied kam viel zu schnell.

HASTA LUEGO, PASAMOS UN TIEMPO MARAVILLOSO, MUCHOS GRACIAS POR SU AMISTAD. QUE DIOS LES BENDIGA RICCAMENTE!

_______________________________________________________________________________________________________________

 

Kristina

Ich habe mich bei Euch sehr sehr wohl gefühlt – bereits nach kurzer Zeit fühlte ich mich sehr vertraut mit diesem Ort und seinen Menschen. Cordialmente

______________________________________________________________

 

Beate + Verena, Suiza

Nuestra visita y el poder participar en vuestra vida ha supuesto un gran enriquecimiento personal. El camino desde La Palma hasta Tamandu-Lodge ha sido un sueño: poder ir a caballo (imposible para mi debido a mi alergia, pero los caballos aquí tienen un olor diferente). El camino hacia la lentitud, agradable. Me ha impresionado las pocas herramientas que se necesitan: por ejemplo, el machete para despejar los senderos del bosque, para trabajar en el campo y en la cocina y también en la preparación de las cuerdas para los trabajos manuales .... para comer basta una cuchara......Lo poco que tienen no les impide disfrutar de su vida en comunidad: „menos es más“. Recorriendo la selva, siento una extraña fuerza, algo completo y perfecto.

___________________________________________________________________________

 

Markus + Elisabeth Suiza                            

La maravillosa naturaleza, los diferentes animales y sobre todo las aves de colores.... ha sido como estar en el paraíso para nosotros.

Muchas gracias a toda la gente tan amable que nos ha mimado. Nunca vamos a olvidar esta experiencia tan interesante y bonita.

Nos ha gustado mucho estar aquí, muchas gracias.

 ______________________________________________________________

 

Mama Heidi, Schweiz                                                          

Mi querida familia costaricense!

Para estar mas rapido aqui, viajo con una pequeña avionetta de San José hasta Puerto Jimeney. Me gusta mucha a ver Nicol, mi nueva nieta y todo la familia.

No obstante el tiempo lluvioso aprovejamos estar todos juntos y reirnos mucho de los videos de los años passados que traje. La comida era muy rica. En el tiempo de lluvia todo crece mas rapido. Tengo mucho tiempo par hablar con Daniela de jugar con Leonardo y de acunar a Nicol. Tambien puedo coser cortinas para las ventanas de la Abuela Nena en su nueva casa, que recibio del gobierno.

Con lágrimas tengo que irme despues de 3 semanas maravillosas aquí y me gusta venir el año proxima, donde vosotros. Que Dios os proteja y os bendiga.

Un abrazo fuerte                                                Mama y abuela Heidi

___________________________________________________________________________

 

Christine + Jelena D

Hemos seguido el consejo de dos suizos que encontramos en nuestro viaje, y hemos pasado dos días con la familia Carrera.

Disfrutamos de este rincón idílico, de la buena comida, del sabroso fresco y también de la excursión a la cascada. No tuvimos la suerte de ver muchos animales, pero fue una experiencia agradable atraversar el bosque por senderos no trillados de antemano por otros turistas (la larga caminata se ve recompensada con un refrescante baño en la cascada). Daniela, su esposo Esteban y todos los miembros de la gran familia son unos estupendos anfitriones. Pudimos preguntarles abiertamente sobre la vida de los indios y recibimos asombrosas informaciones. La visita en Tamandu-Lodge ha sido uno de los momentos más destacados de nuestro viaje en Costa Rica. Deseamos a toda la familia Carrera, que su esperanzas y metas para conseguir un turismo rural en esta tierra se hagan realidad.

______________________________________________________________

 

Kirk Canadá                                    

Tamandu-Lodge es sin duda, un lugar con encanto, donde el tiempo parece haberse detenido. Lo que hace la reserva especial, por encima de todo, es la gente.

Que sean felices en la vida y en amor eterno.

 ______________________________________________________________

 

Christine, Suiza                                                       

Muchas gracias por el tiempo (demasiado corto), pero tan familiar y amable. Nunca voy a olvidar este rincón del paraíso con sus animales y todas las plantas y árboles.

Feliz Navidad y un buen Año Nuevo.

 ______________________________________________________________

 

Karin y Eriwn, Suiza

Los 2 días en Tamandu-Lodge han sido impresionantes. Aquí parece que el tiempo no progresa y disfrutamos de la tranquilidad.

Muchas gracias a toda la familia por su hospitalidad. Qué lástima que no pudimos conocer a Daniela. Les deseamos al recién nacido y a toda la familia que les vaya bien. Pura Vida, muchas gracias.

______________________________________________________________

 

 

Luis + Polly + Jack + Maya,   USA

We want to thank Daniela + Esteban + the entire family for giving our family this wonderful experience. I am so glad that my children could livet his life for a few days. The hikes in the jungle were out standing. The waterfalls, hiking in the river seeing small animals –great! We liked the animal tracks and the small flowers. Swimming in the watherfall was our favorite! Jack and Maya were happy to make new friends, play soccer, and run around. We love the simpel jungle fool – the cooking was very good. The rooms were also comfortable and very clean j would recommend Tamandu-Lodghe to anyone looking for a quiet, simple, authentic experience with ...

______________________________________________________________


 

Tamandua, Ecological tourism